4PL Central Station festigt Bund mit der Wissenschaft

Um ihre Kunden auf höchstem wissenschaftlichen Niveau zu unterstützen, ist die 4PL Central Station Group der Fördervereinigung ISCM-HSG (Instituts für Supply Chain Management der Universität St.Gallen) als Gründungsmitglied beigetreten. Der Verein wurde unter anderem durch Herrn Prof. Dr. Wolfgang Stölzle (Professor für Logistikmanagement an der Universität St. Gallen), sowie weiteren namenhaften Mitgliedern aus Industrie, Handel, Beratung und Logistik ins Leben gerufen.

Ziel ist die anwendungsorientierte Erforschung und Verbreitung innovativer Ansätze für das Supply Chain Management, sowie die Erarbeitung der nächsten Generation von Konzepten, Methoden und Instrumenten in Supply Chain Management, Logistik, Einkauf und Güterverkehr. (https://iscm.unisg.ch/de/institut/foerdervereinigung)

Im Zuge des kollaborativen Ansatzes des Vereins hat die 4PL Central Station Group u.a. das Doktorandenseminar der Universität der Bundeswehr München, der Universität St. Gallen als auch der Wirtschaftsuniversität Wien für den Bereich Supply-Chain-Management am Baseler Hauptquartier ausgerichtet.

Related Posts