Beiträge

4PL Central Station hebt das Reporting auf ein neues Niveau

Nach intensiven Wochen und Monaten der Konzipierung, Programmierung und Implementierung hat 4PL Central Station mit Unterstützung der Software TIBCO Jaspersoft ein neues BI Reporting beim Pilot-Kunden Sun Chemical erfolgreich implementiert. Mit Hilfe von verschiedenen online abrufbaren Kosten- und Performance Dashboards und Berichten ermöglicht 4PL Central Station seinem Kunden Sun Chemical den weltweiten, tagesaktuellen Zugang zu seinen Logistikkennzahlen. Der hohe Detailgrad der Kennzahlen unterstützt den Kunden zusätzlich zum Tagesgeschäft bei der Vorbereitung von mittel- und langfristigen Geschäftsentscheidungen. Group COO Mathias Dollak äußerte sich äußerst positiv über die Implementierung des BI-Reportings beim Pilotkunden Sun Chemical und kündigte die Erweiterung zusätzlicher Dashboards im BI Tool sowie weitere Implementierungen von Bestandskunden für das Geschäftsjahr 2018 an.

4PL Central Station übernimmt die logistische Steuerung eines weiteren Sun Chemical Standorts in Österreich

In Folge der Intensivierung der gemeinsamen Geschäftsbeziehungen hat 4PL Central Station einen weiteren Standort (Benda-Lutz Werke GmbH) der Sun Chemical AG erfolgreich zum 01.09.2017 im 4PL Control Tower implementiert. Im Rahmen einer gemeinsam konzipierten Ausschreibung für Europäische Straßenverkehre, konnten sowohl interne Arbeitsabläufe bei Benda-Lutz optimiert als auch die Transportkosten signifikant reduziert werden. Am mittlerweile 35. Standort (AT-Nußdorf ob der Traisen) übernimmt zukünftig 4PL Central Station für Sun Chemical die operative Steuerung der Transportplanung, das Frachtkostenmanagement, ein umfassendes Cost & Performance-Reporting sowie den Einkauf der Transportdienstleistungen. Als nächsten Teilprojekt ist die Implementierung der weltweiten Seefrachttransporte für den Standort in Nussdorf in Q2/Q3 2018 geplant.